Zuerst müssen wir das Paket “ntp” installieren

yum install ntp

Nun stellen wir sicher, dass NTPD aktiviert ist.

chkconfig ntpd on

Jetzt können wir auch schon die Zeit und das Datum mit dem Zeitserver synchronisieren.

ntpdate pool.ntp.org

Zum Schluss noch den ntpd Dienst starten.

/etc/init.d/ntpd start

Damit die Uhrzeit auch direkt nach dem Bootvorgnag stimmt, übergeben wir nun noch das Date an das Mainboard.

hwclock --systohc

Fertig!