PayPal ist einer der beliebtesten Online-Bezahldienste. Mittels PayPal können Sie Ihre Rechnungen, schnell und unkompliziert begleichen. Mit über 192 Millionen aktiven Nutzern ist PayPal auch einer der größten Zahlungsdienstleister. Bis 2015 war PayPal ein Tochterunternehmen von eBay. Zur Nutzung von PayPal ist ein PayPal-Konto erforderlich, das jeder volljährige mit nur wenigen Klicks eröffnen kann. Zur Identifizierung wird eine E-Mail Adresse benötigt. Mit dem Konto können sodann Zahlungen gesendet und empfangen werden. PayPal fungiert dabei als Treuhänder. Der Vorteil von PayPal gegenüber der klassischen Überweisung ist, dass die Zahlung nach dem Senden sofort bei uns verbucht wird und der bestellte Server unverzüglich freigeschaltet wird. Es entfällt somit die Banklaufzeit einer normalen Überweisung. PayPal erhebt für die Zahlung Gebühren, diese geben wir an Sie als Kunde jedoch nicht weiter. Für Sie ist die Zahlung mittels PayPal daher gebührenfrei. Zahlungen auf Ihr PayPal-Konto können Sie entweder per SEPA Lastschrift oder Überweisung von Ihrem Bank-Konto sowie mittels Ihrer Kreditkarte leisten. Somit sind Sie jederzeit flexibel und können anfallende Rechnungen oder neue Bestellungen ohne Umwege und Wartezeiten sicher mit nur wenigen Klicks begleichen. Durch den PayPal-Käuferschutz sind Sie zusätzlich immer auf der sicheren Seite.

Um Ihre Rechnung bei SERVERBIZ mittels PayPal zu begleichen, wählen Sie als Zahlungsart PayPal aus. Sie werden sodann auf die Seite von PayPal weitergeleitet und können die Zahlung durch einloggen in Ihr PayPal-Konto autorisieren. Sobald Sie die Zahlung gesendet haben, dauert es nur wenige Sekunden und Ihre Rechnung wird als bezahlt markiert. Ihr bestellter Server oder Dienst wird unverzüglich ohne weitere Wartezeiten freigeschaltet.