Minecraft Server Befehle

Liste der Minecraft Admin Commands mit Erklärung

Um die Befehle anwenden zu können muss der Spieler in der ops.txt des Servers eingetragen sein und somit Admin Rechte besitzen.

/?
Listet alle verfügbaren Befehle auf. (Ähnlich wie /help)

/ban [player]
Bannt den Spieler mit dem Namen vom Server. Mit dem „Pardon“ Befehl kann er wieder entbannt werden.

/ban-ip [ip]
Bannt die IP des Spielers, nicht aber den Account. Gut für Spieler mit mehreren Accounts geeignet. Der Befehl sollte aber mit Vorsicht angewand werden.

/deop [player]
Entfernt den op Stats des Spielers. Gegenbefehl: op

/give [player] [item]* [anz]
Gibt dem Spieler eine Bestimmte Anzahl eines Items. Wenn die Anzahl nicht festgelegt wird ist sie 1. Max: 64

/help
Listet alle verfügbaren Commands auf. Ähnlich wie /?

/home
Man wird zum originalen Spawn Point bewegt.

/kick [player]
Unterbricht die Verbindung des Spielers zum Server.

/kill [player]
Fügt einem Spieler 1000 Schaden zu.

/list
Listet alle Spieler, die aktuell auf dem Server spielen auf.

/op [player]
Macht den Spieler zum op (Admin). Gegenbefehl: deop

/pardon [player]
Entfernt einen Spieler aus der Banliste.

/pardon-ip [ip]
Entfernt eine IP aus der Banliste.

/save-all
Erzwingt eine Map- Speicherung.

/save-off
Schaltet die Auto- Speicherung aus.

/save-on
Schaltet die Auto- Speicherung an.

/say [message]
Sendet eine Nachrcht an alle Spieler.

/setspawn
Setzt den aktuellen Ort als Spawn- Punkt.

/stop
Stoppt den Server

/tell [player] [message]
Sendet eine private Nachricht an den Spieler.

/tp [player1] [player2]
Bewegt einen Spieler zum Ort eines Anderen, z.B., „/tp peter hans“ teleportiert peter zu hans.

/solid
Verwandelt Stein in unzertörbaren Bedrock.

* Die Minecraft Item IDs findet ihr hier: http://www.minecraftwiki.net/wiki/Data_values

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schöne Vorweihnachtszeit!

Gratis Werbegeschenk zu jeder Bestellung bis 24.12.2018

Gratis Werbegeschenk