HowTo: Qstat 2 installieren mit Teeworlds 0.6.X Unterstützung.

Zuerst loggen wir uns per SSH als root auf unserem Server ein und erstellen ein Installationsverzeichnis.

mkdir /home/qs

Wir wechseln in das Verzechnis.

cd /home/qs

Nun laden wir uns per SVN die aktuellste Qstat Version herunter.

svn checkout https://qstat.svn.sourceforge.net/svnroot/qstat/trunk/qstat2 qstat2

Sobald alle Dateien heruntergeladen sind wechseln wir in das Verzeichnis qstat2.

cd ./qstat2

Nun müssen wir noch den Patch für Teeworlds 0.6.X anwenden.

wget http://fastdl.serverbiz.de/public/qstat2_teeworlds060.patch

Wir führen den herunter geladen Patch aus.

patch -p1 < qstat2_teeworlds060.patch

Während dem Patchvorgang werden wir nach den Pfaden zu den jeweiligen Dateien gefragt. Diese befinden sich alle in unserem Installationsverzeichnis /home/qs/qstat2/…

Nach erfolgreichem Patchen, installieren wir noch zwei Pakete, welche zur Installation benötigt werden.

apt-get install automake autoconf

Danach starten wir die Installation

./autogen.sh

Sobald dieser Vorgang beendet ist führen wir die automatische Konfiguration von Qstat aus.

./configure && make && make install

Die nun erzeugte Datei “qstat” können wir nun noch dorthin verlinken, wo sie benötigt wird. Für TekBase z.B. nach /usr/bin

ln -s /home/qs/qstat /usr/bin/qstat

Die installation der aktuellen Qstat Version ist nun abgeschlossen. Nun können wir noch testen, ob alles funktioniert.

Qstats Command und Games - 1

Qstat Games Part 2

 

Qstat Commands Part 3

 

Qstat - Beispiel für manuelle Gameserver Statusabfrage

 

Bei Fragen gerne einen Kommentar hinterlassen 🙂