HowTo: cURL mit PHP5 unter Linux Debian installieren und aktivieren

Wem diese Fehlermeldung bekannt vorkommt:
Fatal error: Call to undefined function curl_init() in xyz.php on line 1234
Sollte auf seinem Webserver cURL installieren. In diesem HowTo wird erklärt wie das geht.

Zuerst verbinden wir uns via SSH zu unserem Server und loggen uns als root ein und updaten unser System.

apt-get update && apt-get upgrade

Nun kommen wir zur eigentlichen Installation von cURL, welche wir per apt-get vornehmen.

apt-get install php5-curl

Wenn cURL erfolgreich installiert wurde muss nur noch der Webserver, in diesem Beispiel apache2, neu gestartet werden.

/etc/init.d/apache2 stop
/etc/init.d/apache2 start

Nun sollte cURL aktiviert und “einsatzbereit” sein. Wir können dies per phpinfo überprüfen.
Dazu erstellen wir eine .php Datei mit dem Inhalt

phpinfo();

Diese rufen wir dann in unserem Browser auf: http://www.deinetld.de/phpinfo.php

Wenn cURL aktiviert ist sollte das so ungefähr aussehen:

cURL phpinfo
Je nachdem, welche Module aktiviert sind kann das etwas anders aussehen.

Bei Fragen oder Problemen einfach einen Kommentar hinterlassen.