HowTo: Sun Java 6 unter Linux Debian Squeeze installieren

Viele Anwendungen benötigen Java im zu funktionieren. Zum Beispiel wird es benötigt um einen Minecraft Server zu betreiben.
Um Sun Java 6 installieren zu können müssen wir erst unsere sources.list überprüfen:

nano /etc/apt/sources.list

Diese sollte so ungefähr aussehen:

deb http://ftp.debian.org/debian/ squeeze main contrib non-free
deb http://security.debian.org/ squeeze/updates main contrib non-free

Nachdem wir die sources.list überprüft haben, führen wir ein kurzes System Update durch.

apt-get update &&apt-get upgrade

Wenn ale pakete aktuell sind installieren wir Sun Java 6:

aptitude install sun-java6-jre

Hiermit wird die Laufzeitumgebung (JRE) installiert, diese genügt in den meisten Fällen.

Falls benötigt installieren wir noch die Entwicklungsumgebung (JDK):

aptitude install sun-java6-jdk

Wenn die installation abgeschlossen ist, können wir die Version mit folgendem Command überprüfen:

java -version

Das Ergebnis sollte so aussehen:

java version "1.6.0_22"
[...]

Um Sun Java als “Standartprogramm” festzulegen nutzen wir folgenden Befehl:

update-alternatives --set java /usr/lib/jvm/java-6-sun/jre/bin/java

Schon ist Sun Java fertig installiert und einsatzbereit!
Bei Fragen oder Problemen einfach einen Kommentar hinterlassen.